DPSG Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg WOSM

- Stamm Oscar Arnulfo Romero - Pattensen  








Ein Stamm wird geboren ...

DPSG Pattensen - Logo zur Geschichte Anno 1980 trafen sich mehrere Jugendliche, um zu beratschlagen, wie es mit ihnen in der kath. Kirchengemeinde in Pattensen (eine Kleinstadt südlich von Hannover. Doch besser findet man Pattensen auf der Weltachse von Peine über Pattensen nach Paris (die drei großen P`s!)) weitergehen könnte. Aufgrund verschiedener Umstände sahen sie sich gezwungen, sich einem Jugendverband anzuschließen. Sie schnupperten in verschiedene Verbände rein und entschieden sich für die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), weil sie dort sehr positive Erfahrungen gemacht hatten. Zuerst gab es nur die Jugendlichen (Rover), die sich sehr engagierten - für Politik, Umweltschutz etc ...
Doch sehr bald übernahmen zwei von ihnen die Leitung einer Kindergruppe - den Jungpfadfindern (bestehend aus 14 Kindern im Alter von 10 bis 13). Über mangelnde Nachfrage brauchten sie nicht zu klagen, da es keine weitere Jugendarbeit in der Gemeinde gab.

So konnten wir im Januar 1981 unsere Stammesgründung feiern. Eine “freie” Gruppe der Pfarrgemeinde schloß sich uns 1982 incl. Leitung an - die Pfadfinder. Somit waren wir fast komplett. 1991 feierten wir mit einem großen Fest unser 10- jähriges Bestehen; damals mit den Gedanken: “Wer weiß, wie lange es uns noch gibt. ” Wie man unschwer erkennen kann, besteht unser Stamm noch immer!
by Markus



Im Jahre 2001 wurde dann im etwas kleineren Rahmen als 1991 sogar das 20-jährige Bestehen gefeiert. Wir hoffen, dass unsere Feierlichkeiten im Jahr 2006 zum viertel Jahrhundert alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen wird.
Abstand halter