Bezirk

Der Bezirk – organisatorisch

Unser ‚Bezirk Mannheim-Bergstrasse‘ ist eine Organisationseinheit innerhalb der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg. Mehrere Pfadfinderstämme bilden zusammen einen Bezirk. Als Pfadfinderstamm werden die einzelnen Gruppen der vier verschiedenen Altersstufen bezeichnet, die an einem Ort, meist an einer Pfarrgemeinde, bestehen.

Die 8 Stämme in Mannheim und an der Bergstraße bilden zusammen den Bezirk Mannheim-Bergstraße.

Zusammen mit weiteren 12 Bezirken bilden wir den Diözesanverband der Diözese Freiburg – der entspricht geografisch der Diözese Freiburg der katholsichen Kirche. Dieser bildet dann zusammen mit weiteren 24 Diözesanverbänden den Bundesverband der DPSG der ganz Deutschald abdeckt.

Der Bezirk – geografisch

Geografisch erstreckt sich der Bezirk über das Dekanat Mannheim und den nördlichen Teil des Dekanats Heidelberg-Weinheim (ehemaliges Dekanat Weinheim). Von unseren Stämmen liegen vier im Stadtgebiet von Mannheim und weitere vier an der Bergstraße, nördlich von Weinheim.

Natürlich haben wir auch eine Karte von unserem Bezirk, auf der die Stämme eingezeichnet sind.

Der Bezirk – politisch

Das mächtigste Gremium im Bezirk ist die Bezirksversammlung. Hier bestimmen die Stammesvorstände, Vertreter der Altersstufen, und die Bezirksleitung die Geschicke des Bezirks. Außerdem wählen sie den Bezirksvorstand der widerum die Stufenreferenten beruft. Bezirksvorstand und Referenten bilden gemeinsam die Bezirksleitung. Die Bezirksebene wird innerhalb der kath. Kirche auch als ‚Mittlere Ebene‘ bezeichnet.

Die Bezirke bringen ihre Anliegen wiederum auf der Diözesanebene ein. Der Bezirksvorstand vertritt uns in der Diözesanversammlung, die Stufenreferenten auf den entsprechenden Stufenkonferenzen.